Den Mitarbeiterpool 'Up to Date' zu halten ist für eine effiziente Planung unabdingbar.

Ein oder mehrere Mitarbeiter können innerhalb von Staffcloud inaktiv gesetzt werden. 

  • Mitarbeiterdaten werden beim inaktiv setzen des Mitarbeiters nicht gelöscht
  • Inaktive Mitarbeiter können jederzeit wieder aktiviert werden
  • Der Mitarbeiter wird nicht mehr in der Einladungsliste aufgeführt (Filterung auf aktive Mitarbeiter)
  • Der Mitarbeiter erscheint nicht mehr in der Datenverwaltung (Filterung auf aktive Mitarbeiter)


Ein oder mehrer Mitarbeiter können gelöscht werden

  • Mitarbeiterdaten werden vollständig gelöscht
  • Der Prozess des Löschens kann nicht mehr rückgängig gemacht werden.